Blog

Umzug ins neue berufliche Zuhause

„Umzug“ – ein Wort, das für viele Menschen eher im Zusammenhang mit Anstrengungen steht. Und doch bieten sich Chancen, vieles auszumisten und sich neu zu sortieren. Glücklicherweise beschränkt sich bei diesem Umzug vieles darauf, ausgemistet und eingepackt zu werden.

 

Wir packen Kartons – der Umzug steht an!

Wir, dass sind vor allem die Kollegen und Kolleginnen, die aufgrund des Umbaus vorübergehend keinen Platz mehr im Gebäude an der Domsheide hatten und deswegen im gemütlichen Hastedt angesiedelt waren.
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Kartons
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Schränke
 
Vielleicht haben Sie selbst auch schon einmal an einem Umzug in Ihrem Unternehmen teilgenommen und vielleicht hat sich Ihnen, wie auch mir, zuvor die Frage gestellt, wie ein solches Projekt möglichst reibungslos ablaufen kann. Nun konnte ich mir selbst einen Eindruck verschaffen. Vorbereitung ist bekanntlich das A & O: gemeinsame Absprachen innerhalb des Teams vor Ort, als auch mit den Kollegen aus der Hauptstelle der Domsheide oder die finale Planung des Umzugstages.

 
Um den normalen Geschäftsbetrieb nur möglichst kurz zu unterbrechen, hat das gesamte Team fleißig mit angepackt, so dass wir den Umzug innerhalb eines Tages meistern konnten. Ich muss zugeben, dass das Packen von Bank-Kartons natürlich einen anderen Charme besitzt, als das Ein- und Auspacken privater Umzugskisten.

 
In der bereits fertig umgebauten zweiten Etage der Bank erwarteten uns in unseren zukünftigen Büros bereits neue Schreibtische, Schränke und Computer. Und Dank des gemeinsamen Teamworks waren die paar fehlenden Sachen auch im Handumdrehen ausgepackt.
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Flur
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Tür
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Karton_1
 

Wir haben es geschafft

Am Ende des Tages überwiegt nun die Freude über den erfolgreichen Umzug und unseren neuen Arbeitsplatz direkt im Herzen der Bremer Innenstadt. Auch der Blick aus dem Fenster kann sich sehen lassen. Mit direkter Aussicht auf den Bremer Dom lässt es sich vor allem jetzt bei dem – hoffentlich bald – frühlingshafteren Wetter gleich noch besser arbeiten. Da werden die Anstrengungen der letzten Tage bei mir schnell zur Nebensache und ich spüre, dass am Ende des Umzugs viele spannende Neuerungen auf mich warten.
 
2016-03-18_Umzug_EBL_Dom
 
Ab Montag startet der Arbeitsalltag jetzt in neuer Umgebung des noch anhaltenden Umbaus und doch freue ich mich auf die neue Gemeinschaft in der Hauptstelle der Bremischen Volksbank.
 
PS: Der Mensch ist wirklich ein Gewöhnungstier. Fast wäre ich wieder in mein Auto gesprungen, anstatt meinen Drahtesel auszupacken um darauf den Kampf mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aufzunehmen.

Schlagworte >, ,

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*