Blog

Neue Runde beim Spenden-Crownfunding

„Gemeinsam mehr erreichen“ – unter diesem Motto fördert die Bremische Volksbank eG wieder Initiativen, Vereine und Projekte mit einem sozialen, kulturellen oder sportlichen Anspruch. Dafür stellen wir in diesem Jahr 25.000 Euro zur Verfügung. Das Besondere dabei ist, dass die Verteilung der Spenden ausschließlich online über unsere innovative Plattform Engagement.BremischeVB.de stattfindet.

 

Die nächste Runde der Spendenvergabe ist im April erfolgreich gestartet

In unserem Jubiläumsjahr 2016 haben wir anlässlich unseres 90. Geburtstages eine Internetplattform aufgebaut, um gemeinnützigen Institutionen und Organisationen in unserem Geschäftsgebiet eine Bühne zur Präsentation ihrer Projekte zu geben. Im April und Mai 2017 führen wir diese Spendenaktion fort. Insgesamt stellen wir im Frühjahr 25.000 Euro aus Geldern unserer Bremische Volksbank eG Stiftung sowie Reinerträgen aus dem Gewinnsparen für die Förderung gemeinnütziger Zwecke zur Verfügung. Wir fördern außergewöhnliche Ideen und Aktivitäten aus den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung, Erziehung, Wissenschaft, Forschung und sozialem Engagement. Ebenso unterstützen wir Vereine, gemeinnützige Institutionen und Organisationen. So profitieren viele Menschen in unserem Geschäftsgebiet Bremen, Achim und Rotenburg direkt oder indirekt von unseren Spendenaktionen. Ebenso zeitgemäß wie modern ist auch die Vergabe der Spendenmittel über unsere neue Plattform. Auf der Internetseite Engagement.BremischeVB.de bieten wir Vereinen, gemeinnützigen Institutionen und Organisationen eine Bühne, um ihre aktuellen Visionen zu präsentieren.

 
Gemeinsam mehr erreichen: Startseite der Spendenplattform im April 2017

 

Teilen Sie Ihre Vision

Bei der großen Bremische Volksbank-Spendenaktion können 30 Tage lang alle Vereine und gemeinnützigen Organisationen ihre Vision teilen und sich bewerben, die
› ihren Sitz in unserem Geschäftsgebiet haben,
› als gemeinnützig anerkannt sind und
› eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung)
ausstellen können.
Die Bewerbung mit Ihrem Projekt erfolgt unter: Engagement.BremischeVB.de
Anmeldeschluss ist der 30. April 2017.

 

Ihre Stimme zählt

Welche Initiativen in Bremen, Achim und Rotenburg eine finanzielle Zuwendung erhalten, bestimmen allein deren Unterstützer: Alle sind aufgefordert, sich zu beteiligen.
In der Votingphase vom 2. Mai bis 31. Mai 2017 kann jeder Internetnutzer mitentscheiden, welche Projekte am Ende auf dem Siegertreppchen stehen sollen. Ihnen steht täglich eine neue Stimme zur Verfügung, die Sie von zu Hause oder unterwegs ganz einfach per Smartphone, Tablet oder PC abgeben können. Wie die Abstimmung glückt, erfahren Sie online unter Engagement.BremischeVB.de/anleitung

 
PS: Die ersten Organisationen haben sich erfolgreich registriert und stellen ihre Projekte vor. Und worauf wartet Ihr Projekt?

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*