Unter dem Motto „90 Jahre, 90 Projekte, 90.000 Euro!“ haben wir am 1. März das neue Spendenportal der Bremischen Volksbank aus der Taufe gehoben. Nun ist genau die Hälfte der Bewerbungsphase um. Für mich Grund genug, um zur Halbzeit ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen.

 

Gemeinsam – seit 90 Jahren

Zuerst möchte ich mit Ihnen ein Stück zurück gehen, in die Vergangenheit. Der Genossenschaftsgedanke ist nicht neu, aber zeitgemäß wie nie, und seit 90 Jahren ein bedeutender Bestandteil der Werte unserer Bremischen Volksbank. Diese Verantwortung stellt für uns eine Angelegenheit des Herzens dar, bei der wir uns der Region und ihren Menschen verbunden fühlen. Deshalb haben wir uns anlässlich unseres Geburtstages entschlossen, das Spendenvolumen für das Jahr 2016 auf 90.000 Euro zu verdoppeln.

Diese finanziellen Mittel werden für die Förderung von gemeinnützigen Zwecken, außergewöhnlichen Ideen, kulturellen Aktivitäten und sozialem Engagement in Bremen, Achim und Rotenburg zur Verfügung gestellt.

 

Die Bewerbungsphase läuft – Teilen Sie Ihre Vision

„Neue Wege gehen“, das klingt zugegebener Maßen nach einem werblich gefärbten Slogan, und dennoch trifft es hier zu: Erstmalig findet die Verteilung unserer Spendengelder ausschließlich online statt, über das Internetportal Engagement.BremischeVB.de.

 
Am 1. März ist die erste Phase der großen Bremische Volksbank-Spendenaktion „90 Jahre, 90 Projekte, 90.000 Euro“ erfolgreich angelaufen. Bisher haben sich rund ein Drittel der erforderlichen Institutionen angemeldet, darunter sind (eher kleinere) Sport-, Förder- und Selbsthilfevereine ebenso wie namenhafte Organisationen. Bereits veröffentlicht wurden u.a. Projekte vom SOS-Kinderdorf-Zentrum in der Bremer Neustadt, dem Landesverband Bremen e.V. der Naturfreunde Deutschlands, dem Musikfestival im Landkreis Verden oder dem Bremer Olbers-Planetarium.

 

Spendenplattform_Halbzeit
Spendenplattform mit Projekten aus der Region

 
Bis zum 29. Mai 2016 können auf der Spendenplattform Engagement.BremischeVB.de alle Vereine und Organisationen ihre Vision teilen und sich mit wenigen Klicks bewerben, die

> ihren Sitz in unserem Geschäftsgebiet Bremen, Achim und Rotenburg haben,
> als gemeinnützig anerkannt sind und
> eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) ausstellen können.

 

Jetzt sind Sie gefragt

Sie haben eine Idee bei der wir Sie unterstützen können?! Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und drücken Ihnen für das Voting die Daumen. Ob es sich um ein Vereinsprojekt, eine gemeinnützige Aktivität oder das Engagement für Kunst und Kultur handelt, bei uns haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Lieblingsprojekt um Unterstützung zu werben.
Engagieren Sie sich im Rahmen einer eigenen Projektvorstellung, gerne mit einer interessanten Beschreibung und aussagekräftigen Bildern. Weitere Informationen zur Bewerbung mit Ihrem Projekt finden Sie hier.

 

Das Voting – Ihre Stimme zählt

Nach Anmeldeschluss am 29. Mai 2016 endet die Bewerbungsphase und die Votingphase beginnt. Aktivieren Sie Freunde und Fans, die Ihren guten Zweck unterstützen. In ebenfalls 90 Tagen, vom 1. Juni bis 29. August 2016, kann man täglich mit einer neuen Stimme mitentscheiden, welche Vorhaben am Ende auf dem Siegertreppchen stehen sollen. Mehr dazu, wie Sie abstimmen können, erfahren Sie in dieser Anleitung.

 
Ich freue auf ein spannendes Voting und wünsche mir für die Spendenaktion viele individuell unterstützenswerte Initiativen, denen die Bremische Volksbank mit ihrer Zuwendung eine Freude bereiten kann.